Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Brauner Mai in Thüringen: Auswertung des Ersten-Mai-Wochenendes

Im Folgenden findet ihr eine erste Auswertung des ersten-Mai-Wochenendes in Thüringen. Zusammenfassend lässt sich bereits sagen, dass das Wochenende für die Neonazis ein ziemlicher Erfolg war: Gewaltausbrüche in Weimar und Saalfeld und insgesamt vier Demonstrationszüge (1. Mai Saalfeld, 1. Mai Erfurt, 2. Mai Erfurt, 3. Mai Hildeburghausen), die nicht verhindert werden konnten. Angesichts des katastrophalen Polizeikonzepts (Vertrauen wir nicht den Bullen, dann können sie uns auch nicht enttäuschen) und der offensichtlichen Gewaltbereitschaft der Neonazis muss eine Lehre aus diesem Wochenende sein, antifaschistischen Selbstschutz wieder besser zu organisieren. (mehr…)

Übersicht zum Antifa-Action-Weekend

Bald ist es so weit. Wir haben einen kleinen Überblick über die wichtigsten Infos und Anlaufpunkte für euch erstellt, der in den nächsten Tagen weiter aktualisiert wird. Wir sehen uns in Erfurt & Saalfeld.

30.04. Saalfeld: Nachttanzdemo

Zugverbindung Erfurt:
Erfurt --> Arnstadt: 17:39 – 17:59
Arnstadt --> Saalfeld: 18:03 – 18:42

Zugverbindung Gotha:
Gotha --> Neudietendorf: 17:33 – 17:44
Neudietendorf --> Arnstadt: 17:49 – 17:59
Arnstadt --> Saalfeld: 18:03 – 18:42

Anlaufpunkt Saalfeld: Vorabenddemo um 19 Uhr am Bahnhof

Infostruktur & EA: Folgt auf der Website

1. Mai Saalfeld: Naziaufmarsch ‚III. Weg’ verhindern

Zugtreffpunkt Erfurt: 07:20

Zugverbindung Erfurt:
Erfurt --> Arnstadt: 07:39 – 07:58
Arnstadt --> Saalfeld: 08:02 – 08:42

Zugverbindung Gotha:
Gotha --> Neudietendorf: 7:33 – 07:44
Neudietendorf --> Arnstadt: 7:49 – 07:58
Arnstadt --> Saalfeld: 08:02 – 08:42

Anlaufpunkt Saalfeld: Antifaschistische Großdemonstration um 9 Uhr am Bahnhof. Weitere Kundgebungen findet ihr hier.

Infostruktur & EA: folgt auf der Website.

1. Mai Erfurt: NPD-Aufmarsch verhindern

Anlaufpunkte Erfurt: Antifaschistische Demonstration um 9 Uhr auf dem Anger und genehmigte Kundgebung Windhorstraße-Nonnenrain um 10:00 Uhr.

Infostruktur: AKE-Twitter (kein EA!), Hashtag: #1maiEF
Aktionskarte

2. Mai Erfurt: Nazi-Hool Aufmarsch verhindern

Anlaufpunkte Erfurt: Kundgebungen um 11 Uhr, u.a. auf dem Bahnhofsvorplatz (Willi-Brandt-Platz) und südlich vom Hauptbahnhof (Schillerstraße).

Infostruktur:
Aktionsticker: twitter.com/platzverweisEF, Hashtag: #nowayEF
Aktionskarte
Live Radio Sendung ab 12 Uhr von Radio F.R.E.I. auf UKW-Frequenz 96,2 (Infos)

EA: 01575-3352289

Fehler in Schlafplatz-Nummer

Beim abtippen der Schlafplatznummer ist ein Fehler aufgetreten. Die richtige Schlafplatznummer lautet: 01575 3257563 (mit einer 3 am Ende).

Nazi-Hool-Aufmarsch am 2. Mai in Erfurt genehmigt

Wie die TLZ berichtet hat die Stadt Erfurt den Nazi-Hool-Aufmarsch am 2. Mai genehmigt. Ab 14 Uhr wollen sich die Nazis am Domplatz versammeln und anschließend mit einer Demonstration über Lauentor, Cusanus- und Maximilian-Welsch-Straße bis zum Theaterplatz und zurück zum Domplatz gehen.

Bei uns bleibt alles wie gehabt: Wir rufen dazu auf den Nazi-Hool-Aufmarsch mit kreativen und vielfältigen Aktionen zu verhindern! Kommt dazu um 11 Uhr zu den Kundgebungen um den Bahnhofsvorplatz (siehe Karte).

Heute und Morgen: Infoveranstaltungen in Erfurt

Zur Erinnerung: Heute findet unsere erste Infoveranstaltung zur „Kritik des völkischen Antikapitalismus“ um 20 Uhr im veto statt. Den Ankündigungstext findet ihr hier.

Und Morgen geht es ab 19 Uhr im veto direkt weiter mit lecker küfa und ab 20 Uhr mit einer Infoveranstaltung zum Nazi-Hool-Aufmarsch am 2. Mai in Erfurt. Zu beginn wird Michael Weiss vom Apabiz über rechte Hooligans und ihren gesellschaftlichen Kontext referieren. Anschließend gibt es alle Infos zu den geplanten Protesten gegen die drei Naziaufmärsche am 1. und 2. Mai in Erfurt und Saalfeld. Den Ankündigungstext zur Veranstaltung findet ihr hier.

Weitersagen und vorbeikommen!