Nazi-Hool-Aufmarsch am 2. Mai in Erfurt genehmigt

Wie die TLZ berichtet hat die Stadt Erfurt den Nazi-Hool-Aufmarsch am 2. Mai genehmigt. Ab 14 Uhr wollen sich die Nazis am Domplatz versammeln und anschließend mit einer Demonstration über Lauentor, Cusanus- und Maximilian-Welsch-Straße bis zum Theaterplatz und zurück zum Domplatz gehen.

Bei uns bleibt alles wie gehabt: Wir rufen dazu auf den Nazi-Hool-Aufmarsch mit kreativen und vielfältigen Aktionen zu verhindern! Kommt dazu um 11 Uhr zu den Kundgebungen um den Bahnhofsvorplatz (siehe Karte).